Damals bei uns daheim: Erlebtes, Erfahrenes und Erfundenes by Hans Fallada

By Hans Fallada

Show description

Read or Download Damals bei uns daheim: Erlebtes, Erfahrenes und Erfundenes PDF

Similar german_3 books

German Infantry in action, WWII

This 16th installment within the WARMACHINES sequence offers a different examine the uniforms and kit utilized by front line squaddies of Nazi Germany in the course of WWII in attractive colour images, as re-enacted through the second one conflict workforce and Fallschirmjger ancient re-enactors. This publication is like taking a look via a window to the earlier, entire with Kbelwagen, Schwimmwagen, 20 mm Flak 38, Zundapp KS600, and Tatra OT-810 (Sd.

Extra info for Damals bei uns daheim: Erlebtes, Erfahrenes und Erfundenes

Sample text

Wir unterlagen der gleichen Verblendung wie ganz Berlin, das sich in jener Zeit, da solcher Prunk neu war, in den Gängen und vor den Tischen drängte: eine fieberische Besitzgier, eine wahre Kaufwut hatte alle erfaßt.

Aber sie schien diese Dinge abzulegen, wie es gerade kam, sobald sie lästig wurden. Meist gab es dann eine Suche, während der die Suppe kalt wurde, bis der Suppenlöffel gefunden war. Übrigens machte das weder ihr noch sonst einem in diesem Hause etwas aus. Sie war als Tochter eines Gutsbesitzers auf dem Lande aufgewachsen, und am liebsten sprach sie auch jetzt noch vom Landleben. Mit Verachtung nur erwähnte sie die dunkle Enge ihrer Stadtwohnung, den Mangel an Platz, die Unmöglichkeit, sich ordentlich zu bewegen, sich auszuarbeiten.

Woher kriegte man mitten im Monat schnell Ersatz? Wie hielt man diesen Zwischenfall vor den Kollegen geheim? Würden die Mädchen und die Lohndiener den Mund halten? – Besonders die Rätin Siedeleben hatte das Gefühl einer schweren Niederlage: diese jungen Gänschen im Senat würden es an Respekt fehlen lassen, wenn erst bekannt wurde, daß bei ihr so etwas geschehen konnte. “ fragte sie. Er fuhr aus seinen Gedanken auf. “ fragte er. „Ich Senatspräsident? Nie! Und wenn ich ernannt werden sollte, würde ich es ablehnen!

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 43 votes

admin