Die deutsche Kriegsmarine 1938/1939 : das letzte by Siegfried Breyer

By Siegfried Breyer

Show description

Read or Download Die deutsche Kriegsmarine 1938/1939 : das letzte Friedensjahr PDF

Best german_3 books

German Infantry in action, WWII

This 16th installment within the WARMACHINES sequence presents a different examine the uniforms and kit utilized by front line infantrymen of Nazi Germany in the course of WWII in attractive colour images, as re-enacted by way of the second one conflict workforce and Fallschirmjger historic re-enactors. This booklet is like having a look via a window to the previous, whole with Kbelwagen, Schwimmwagen, 20 mm Flak 38, Zundapp KS600, and Tatra OT-810 (Sd.

Extra info for Die deutsche Kriegsmarine 1938/1939 : das letzte Friedensjahr

Sample text

Diese Boote sind deshalb so gut wie nie für operative Aufgaben ESCORT BOATS eingese tzt worden . sond ern wurden frühzeitig anderen Verwe ndungen zugeführt . Einen Teil von ihnen hat man zu Fl ottentendern umgebaut. einen anderen Teil zu Torped ofangbooten. ein einziges Boot ging durch Kampfhandlungen verloren . Eine eßt im Kriege anlaufende Serie von Schnellen Gelei tb ooten kam über erste Anfange nicht hinaus. Für den Geleitdienst mu ßt en daher vielfach andere Einheit en herangezogen werd en : dennoch bestand laufend Bedarf an so lchen speziell für ihre Aufgaben kon zipierten Geleit einheiten .

6 m. They were powered by geared tur ötnes that pro äuced 70,000 hp and a speed o{ 36 kno ts. The armam ent constued o{ live 15 cm p m, fo ur 3. 7 cm and ten 2 cm AA guns , eight torpedo rubes ar weil as de pth charges and mines. ~ Z 43, der letzte von de r Kriegsma rin e in Dienst gestellte Zerst örer , gehörte zum Typ " Zerstörer 1936 B" . 7 cm-Geschütz luriickgeke hn . Den Anla ß dazu halle die Fro nl geliefert . deren kn tjschen Berichte über die probl emreiche 15 cm-zersr örerbewaffnung Ko nseq uenzen herausgeforder t ha llen.

Die st ändjgen Masc hine n- defek te helastete die Werften in unerträgIiehem "'Iaß. so da ß im Okt ober 19·13 die Au ~rdie nsl stellu ng erfolgte. In wuhetmshaven liegend 11>1 d as Fahrzeug Ende März 194 5 em Opfer bri nscher Bomben geworden . '{l rdl. öNIGIN LUISE. Der Flottenbegleiter F q (hie r aufgenommen im April 1939) war e ines der ersten im Kriege verl orengegangenen deutschen Kriegsschiffe . Er war ge-meinsam mit dre i Zerstörern , einem weiteren Florrenbegleiter und vier Minensu ch bccten zu r Ubootsicherung der am 13.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 17 votes

admin