Farbenphysik für industrielle Anwendungen by Georg A. Klein

By Georg A. Klein

Die vielf?ltigen klassischen und neuen industriellen Farbmittel sind ohne fundierte farbenphysikalische Kenntnisse nicht gezielt anwendbar.

Abgesehen von der Einleitung beginnt jedes Kapitel des Buches mit einem Vorspann, der dem Leser einen ?berblick ?ber die behandelte Thematik und deren Bedeutung bietet. Die Ausf?hrungen untergliedern sich in drei Teile. Der erste Teil umfasst die Kapitel mit den Grundlagen zur Farbenphysik, zur Farbmetrik, deren wichtigste industrielle Anwendungen und zur Farbmessung. Die n?chsten Kapitel bilden den zweiten teil, der den optischen Strahlungstransport nach der Zwei-, Drei- und Multikanal-N?herung jeweils einschlie?lich der Grenzfl?chen-Korrekturen beschreibt. Mit diesen N?herungen liegen wesentliche Voraussetzungen vor zur Farbrezept-Vorausberechnung mit mehreren Strategien; diese ist ausf?hrlich im letzten teil dargestellt.

Die Ausf?hrungen werden erg?nzt durch 20 Tabellen, mehr als a hundred z.T. mehrfarbige Abbildungen, einen Anhang und ein umfangreiches, alphabetisch geordnetes Literturverzeichnis. Das Buch ist als unverzeichtbare Informationsquelle gedacht f?r alle mit Farbmitteln T?tigen in Lehre, Forschung, Entwicklung, Produktion, Applikation oder Verarbeitung.      

Professor Klein promovierte an der Johannes Gutenberg-Universtit?t Mainz ?ber ein Thema der Polymerphysik. Forschungs- und Entwicklungst?tigkeiten in der chemischen Gro?industrie, 1978 Professur f?r Physik, Farbenphysik und Kunststoff-Technik im Fachbereich Farbe-Lack-Kunststoff an der Hochschule der Medien, Stuttgart, Forschungsgebiete: Farbenphysik und Physik der Hochpolymeren.

Show description

Read Online or Download Farbenphysik für industrielle Anwendungen PDF

Best microwaves books

Optical Fiber Telecommunications IIIB

Absolutely up to date to deal with the new advances in lightwave platforms, Optical Fiber Telecommunications III, Volumes A & B, supply definitive assurance of an important features of brand new optical fiber communications expertise and provides perception into constructing examine in what has develop into a multi-billion buck worldwide undefined.

High-Speed Photodiodes in Standard CMOS Technology

High-speed Photodiodes in usual CMOS expertise describes high-speed photodiodes in general CMOS expertise which enable monolithic integration of optical receivers for short-haul conversation. for brief haul verbal exchange the fee element is critical , and hence it's fascinating that the optical receiver could be built-in within the related CMOS expertise because the remainder of the procedure.

Field Guide to Terahertz Sources, Detectors, and Optics

The area of the electromagnetic spectrum among microwaves and infrared radiation has end up referred to as the "THz gap," mostly end result of the loss of available laboratory resources and detectors. strength functions, besides the fact that, relatively in drugs, safeguard, and communications, have resulted in elevated task via the mainstream physics and engineering group lately.

Small Signal Microwave Amplifier Design

This ebook explains concepts and examples for designing sturdy amplifiers for high-frequency functions, within which the sign is small and the amplifier circuit is linear. An in-depth dialogue of linear community idea offers the basis had to enhance genuine designs. Examples during the publication will assist you follow the data won in every one bankruptcy resulting in the complicated layout of low noise amplifiers.

Extra resources for Farbenphysik für industrielle Anwendungen

Sample text

Viele Farbtöne, von denen ein spezifisches Eigenschafts-Spektrum erwünscht ist, sind deshalb nur aus Mischungen von anorganischen mit organischen Pigmenten realisierbar. Organische Pigmente werden nach ihrer chemischen Struktur in Azound Polycyclische Pigmente eingeteilt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Farbigkeit aus, die meistens mit einer hohen Farbstärke kombiniert ist. Verbindungen mit polycyclischer Struktur zeigen gegenüber Molekülen mit Azo-Gruppen eine verbesserte Verteilbarkeit in der umgebenden Polymer-Matrix, eine geringere Migrationstendenz sowie eine höhere Witterungsbeständigkeit [20].

Während die Remission, Transmission und Absorption dimensionslose Größen sind, hat der Absorptionskoeffizient K bzw. 2. Die Werte der optischen Konstanten K und S werden vereinfachend auch als Absorption K und Streuung S bezeichnet. B. 3. Die Zusammenhänge von R und T mit K bzw. S ergeben sich dagegen aus geeigneten theoretischen Vorstellungen, die in den Kapiteln 5 und 6 als Ein-, Zwei- und Mehrkonstanten-Theorien beschrieben sind. 6 Wellenoptische Effekte Die eigentliche Farbentstehung beruht bei klassischen Farbmitteln auf Reflexions-, Absorptions- oder Streuvorgängen.

Die Zusammenhänge führen uns auf direktem Weg zur additiven Farbmischung, auf deren Grundlage die Farbmaßzahlen und damit die Farbmetrik und ihre Anwendungen beruhen. 17 angegeben: die Hornhaut mit einer festen Brenn- Abb. 17. Horizontaler Schnitt durch das menschliche Auge 46 2 Lichtquellen, Farbvorlagen, Beobachter Abb. 18. Häufigkeitsverteilung der Stäbchen und Zapfen innerhalb der menschlichen Retina weite von 25 mm, die Iris mit einem von der Helligkeit abhängigen Aperturverhältnis von 28:1 und die Augenlinse variabler Brennweite, die im entspannten Zustand etwa 50 mm beträgt.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 40 votes

admin