Hans Memling by Alfred Michiels

By Alfred Michiels

Lange Zeit als zweitrangiger Kunstler betrachtet, ist Hans Memling (um 1433 - 1497) viel mehr ein Kunstler des Burgertums als einer des Hofes. Im Laufe des 17. und 18. Jahrhunderts vollig in Vergessenheit geraten, wird Memling heute in seinen Portrats dank seiner perfekten Harmonie zwischen Realismus und ergreifender Idealisierung als einer der bedeutendsten Maler der Vereinigten Provinzen des 15. Jahrhunderts angesehen. Seine Kompositionen, vor allem in den Diptychen oder Triptychen der Retabeln, zeugen von einer an van Eyck heranreichenden Virtuositat.
Anhand der wichtigsten Bilder des Oeuvre Memmlings hebt dieses Buch durch die Feinheit der Gesichtszuge und die Nuchternheit der vom gultigen Kanon vorgegebenen Posen die komplexe Meisterschaft dieses bedeutenden Kunstlers hervor.

Show description

Read or Download Hans Memling PDF

Similar individual artists books

Revolution World

Set in a near-future, post-ecological and post-economic cave in, Revolution international chronicles the romance among rogue genetic engineer Clio Somata, and martial-artist computer-programmer Seth Boucher. unfortunately, the line of affection isn't effortless. .. as a result, an overreaching US army institution and an evil multi-national bioengineering company has made up our minds that they wish what Clio and her kinfolk has - leading edge bio-technology.

An Artist of the American Renaissance: The Letters of Kenyon Cox, 1883-1919

Kenyon Cox used to be born in Warren, Ohio, in 1856 to a nationally trendy family members. He studied as a teen on the McMicken paintings tuition in Cincinnati and later on the Pennsylvania Academy of good Arts in Philadelphia. From 1877 to 1882, he used to be enrolled on the Ecole des Beaux Arts in Paris, after which in 1883 he moved to long island urban, the place he earned his dwelling as an illustrator for magazines and books and confirmed easel works in exhibitions.

Mondrian

Piet Mondrian performed an incredible position within the improvement of summary paintings in the course of the first 1/2 the twentieth century. because the relocating spirit of De Stijl, the main austere of all abstractionist events, Mondrian built and conducted his notion of paintings virtually in isolation he owed little to the other artist or tuition of portray.

Extra resources for Hans Memling

Sample text

Die Einkünfte der Künstler waren damals alles andere als einträglich. Das Portrait von Pierre van der Weyden macht deutlich, mit welch bescheidenen Einkünften sie ihren Lebensunterhalt mehr schlecht als recht bestreiten mussten. Vermutlich verfügte der große Kolorist über gar keine Rücklagen oder nur über eine spärliche Summe. Durch den Verlust seines Gepäcks und des in seinem Geldbeutel enthaltenen Geldes geriet er in eine prekäre Lage. Die Kämpfe, die Maria von Burgund (1457 bis 1482), die einzige Tochter Karls des Kühnen, gegen die Habgier Ludwigs XI.

Zwischen September 1482 und September 1483 zahlte ihm die Stadt sechs Silbermünzen, um damit für ein Viertel der Kosten für das neue Dach seines Wohnhauses aufzukommen: Das Strohdach wurde dabei durch Ziegel ersetzt. Damals waren beinahe alle Häuser mit Stroh gedeckt, und um Bränden vorzubeugen, hatte die Stadtregierung eine Prämie ausgesetzt für diejenigen Bürger, die ihre Dächer mit weniger gefährlichen und widerstandsfähigeren Materialien decken ließen. Auch der Maler Simon Marmion (um 1425 bis 1489) erhielt zu diesem Zweck Geld.

Für seinen stolzen Geist bedeutete sich beugen gleich sterben. Er ist mit moralischer Blindheit geschlagen und von einem Rauschgefühl ergriffen: nicht mehr lange und er wird sein Leben auf beklagenswerte Art und Weise aushauchen – ein Opfer seiner exzessiven Übertreibung und seines heldenhaften Ungeschicks. Memling zwischen Geschichte und Legende 37 38 39 Hans Memling Der erlesene Geschmack von Karl dem Kühnen, seine exzellente Bildung und seine Liebe zum Prunk ließen ihn zum Kunstförderer werden.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 45 votes

admin